Willkommen beim Tischtennis

Das Gründungsjahr der Tischtennis-Abteilung im TSV Marienfelde war 1972.  Eine Freizeitgruppe in der Turnabteilung hatte beschlossen, sich "selbständig" zu machen und eine eigene Abteilung zu gründen.

 Ziel war es am Anfang, vor allem Freizeitsport zu treiben. Durch Mundpropaganda wuchs die Abteilung schnell. Dank zielstrebigem Training sowie Erfolgen bei Freundschaftswettkämpfen wurden unsere Ziele bald höher gesteckt. Man war inzwischen im Berliner Tischtennisverband organisiert und meldete die ersten Mannschaften für den Spielbetrieb an.

Den Freizeitsport haben wir jedoch nie aufgegeben, und so soll es auch bleiben.

Bei uns ist jeder willkommen.

In unserer Abteilung spielen Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre. Wir bieten ihnen an drei Trainingstagen pro Woche die Möglichkeit, unter Aufsicht von Übungsleitern das ABC des Tischtennis zu erlernen.  Das Alter unserer erwachsenen Mitglieder reicht bis über 80 Jahre.

Möchtest du nur Freizeitsport betreiben oder am Wettkampfspielbetrieb teilnehmen?

Du kannst gerne zu unseren Trainingszeiten vorbeikommen und das Angebot eines kostenlosen Probetrainings an 4 Tagen nutzen.

Wir freuen uns darauf, dich bald in unserer Sporthalle begrüßen zu dürfen!